Einweisung in das Motorbootfahren

Dieser Kurs ist eine theoretische und praktische Einweisung in das Motorbootfahren. Sie schließt mit der Ausstellung eines Motorbootzertifikats des VDWS in Kooperation mit dem ADAC ab.

Seit 2012 sind Motorboote bis 15 PS grundsätzlich führerscheinfrei. (Genaue Bestimmungen siehe unten)

Das Bundesverkehrsministerium empfiehlt Einsteigern in den Wassersport, die ohne Sportbootführerschein erste Erfahrungen auf dem Wasser machen möchten, auf freiwilliger Basis praxisorientierte Einsteigerkurse zu belegen, in denen Grundkenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt werden.

Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden im Motorbootzertifikat bis 15 PS bestätigt, eine Prüfung im klassischen Sinne ist nicht vorgesehen.

Lehrinhalte Praxis: Ablegen/Anlegen, Mensch über Bord Manöver, Kursgerechtes Aufstoppen, Wenden auf engem Raum, Eindampfen in die Springleine, Knotenkunde.

Lehrinhalte Theorie: Antriebs- und Bootstechnik, Ausrüstung von Crew und Boot, Verantwortung des Schiffsführers, Verkehrsregeln, Schifffahrtszeichen, Wetterkunde/Umwelt, Schleppen/Geschleppt werden.

Bestimmungen für die Führerscheinfreiheit für Motorboote bis 15 PS

Im Binnenbereich bis 15 Meter Länge und im Seebereich längenunabhängig, darf ein Sportboot führerscheinfrei ab 16 Jahren geführt werden, sofern die Motorleistung an der Propellerwelle des Sportbootes nicht mehr als 11,03 kW (15 PS) beträgt und keine gewerbsmäßige Nutzung stattfindet.

Auf den Seeschifffahrtstraßen

Bis 5 PS wie bisher ohne Altersgrenze führerscheinfrei (nicht gewerbsmäßige Nutzung). Achtung: Aufsichtspflicht der Eltern!

Von 5 PS bis 15 PS muss der Schiffsführer mindestens 16 Jahre alt sein.

Ab 15 PS ist der Sportbootführerschein-See vorgeschrieben.

Auf den Binnenschifffahrtstrßen des Bundes gilt:

Bis 15 PS und 15 Meter Länge führerscheinfrei ab 16 Jahren.

Ab 15 PS ist der Sportbootführerschein-Binnen vorgeschrieben.

Weitere Gewässer

Auf dem Rhein gilt unverändert die Fahrerlaubnispflicht ab 5 PS.

Die Regelungen für Landesgewässer und Bodensee sind unverändert.

 

Infos und Preise

Kurstermine:
Kurs 1:
Donnerstag, 23.02.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 24.02.2017, 14.00 – 18.00 Motorboot-Praxis
Kurs 2:
Donnerstag, 16.03.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 17.03.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 3:
Donnerstag, 13.04.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 14.04.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 4:
Donnerstag, 18.05.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 19.05.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 5:
Donnerstag, 15.06.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 16.06.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 6:
Donnerstag, 13.07.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 14.07.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 7:
Donnerstag, 17.08.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 18.08.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 8:
Donnerstag, 07.09.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 08.09.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 9:
Donnerstag, 28.09.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 29.09.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis
Kurs 10:
Donnerstag, 02.11.2017, 18.30-21.30 Uhr Motorboot-Theorie
Freitag, 03.11.2017, 14.00-18.00 Uhr Motorboot-Praxis

Kosten: 120,00 Euro (incl.19% MwSt.), inklusive Motorboot-Zertifikat
Veranstaltungsorte:
Motorboot-Theorie: Schulungsraum Hüde
Motorboot-Praxis: Mittellandkanal, Sportbooteinsetzstelle, Bohmte

Anfrage

Ihre Angaben


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder





Weitere Bemerkungen

captcha
Zeichen eingeben *

Anfragen & Buchungen

05447 / 525

05447 / 17 72

info@segelschule-godewind.de

GODEWIND Anfahrt

Gästehaus GODEWIND
Anfahrt in Google Maps

Segelschule GODEWIND
Standort Dümmerlohhausen

Anfahrt in Google Maps

Segelschule GODEWIND
Standort Hüde

Anfahrt in Google Maps