Segeltraining auf Mallorca

Warum sind immer die anderen Boote die schnelleren? Warum krängt mein Schiff bei mittleren Winden immer so stark und warum läuft es mir anschließend aus dem Ruder? Warum habe ich soviel Ruderdruck? Diese und viele weitere Fragen, die sich die meisten Segler immer wieder stellen! Und dabei gibt es für all diese Fragen häufig einfache Erklärungen und vor allem Lösungen.

Die Beantwortung und Umsetzung dieser Fragestellungen sind genau das Thema unseres Segeltrainings in der Bucht von Palma auf Mallorca. Das Training soll eingebettet sein in ein einfaches Regattaprogramm, denn gerade in Regatten kommt es auf das Verständnis der Zusammenhänge beim Trimm und bewegen eines Schiffes an. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Offshoresegelns ist das richtige Crewmanagement. Nur eine eingespielte und funktionierende Crew hat ihr Schiff sicher im Griff.

Da das Niveau aller Segler meistens sehr unterschiedlich ist, baut das Training auf ein Basiswissen auf, was jeder Segler haben sollte, der mindestens 1-2 Törns pro Jahr fährt. Ansprechen möchten wir mit diesem Training Segler, die ihre Kenntnisse signifikant verbessern möchten, aber auch diejenigen, die schon mehr Erfahrung und Regattaambitionen haben.

 

Trainingsinhalte:

 Vermittlung des theoretischen Hintergrundwissens der relevanten Segelphysik

  • Sicherheitsaspekte des Seesegelns
  • Optimale Segelstellung auf verschiedenen Kursen
  • Manövertraining (Wende, Halse, Schiften b. VWK, Beidrehen/Beiliegen)
  • Zusammenspiel Großsegel/ Fock
  • Optimaler Rudertrimm
  • Starkwindtechniken
  • Spinnakersegeln
  • Schnelles MOB-Manöver
  • Teambildung
  • Crewmangement

 

Natürlich können auch weitere Themen, die für euch von Interesse sind, eingeflochten werden!

Und wie sieht das Ganze dann in der Praxis aus?

 Segeln lernt man nur durch segeln, also reduzieren wir den Theorieanteil auf ein nötiges Minimum und machen das gleich morgens vor dem Wassertraining. Gesegelt wird auf 3 gleichen Bavaria 40 S (S für Sportversion), auf denen wir versuchen, gleich starke Crews zu verteilen. Auf dem Wasser fahren wir in einem Bojenparcour oder, falls das nicht möglich ist, mit klar definierten Zielen. Dabei werden unterschiedliche Aufgabenstellungen vorher festgelegt, z.B. optimale Segelstellung an der Kreuz. Dadurch, dass alle Schiffe auf gleichem Kurs sind, lassen sich die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Boote sehr genau analysieren und durch entsprechende Anweisungen durch uns korrigieren. Wir beobachten das Geschehen von einem Beiboot aus und dokumentieren es auf Video, um gemeinsam eine Analyse zu machen. Abwechselnd und zusätzlich bei Bedarf kommt ein Trainer mit an Bord.

Vor jeder Trainingseinheit gibt es ein Briefing, in dem die Zielsetzung und die Knackpunkte ausführlich besprochen werden. Nach dem Training wird eine Nachbesprechung mit eingehender Analyse und Auswertung der Videos gemacht.

Das Training ist geplant für 3 Tage, kann aber auch bei Bedarf auf 4 Tage ausgedehnt werden. Wir haben die Schiffe eine Woche gechartert und würden die restlichen Tage gemeinsam einen kleinen  entspannten Törn mit denjenigen machen, die die ganze Woche bleiben wollen. Natürlich könnt ihr auf den Schiffen schlafen. Für die Trainingszeit organisieren wir morgens ein gemeinsames Frühstück, ansonsten planen wir den Tag je nach Wetterlage und entsprechend auch die Mahlzeiten.

 Termin: Anreise Freitag 24.02.17

                   19.00 gemeinsames Abendessen

                   Trainingsbeginn am 25.02.17 um 9.00 Uhr

                   Abreise Samstag 04.03.17

Mindestteilnehmerzahl: 10

Max. Teilnehmerzahl : 15

Preis: 890€ (Training und Törn, excl. Flug und Bordkasse)

 Die Betreuung des Trainings erfolgt durch mich (langjährige Erfahrung als Segellehrer und Ausbilder für Segellehrer, Regattaerfahrung als Nationalmanschaftsmitglied), mein Bruder Wilhelm Beckmann (mehrfacher deutscher Meister im 16er-Jollenkreuzer) und Jonas, unserem erfahrenen Altlantiksegler. Ihr seid also in kompetenten Händen!

 

Ihre Anfrage richten sie bitte direkt an :  info@segeltours.de

Anfragen & Buchungen

05447 / 525

05447 / 17 72

info@segelschule-godewind.de

GODEWIND Anfahrt

Gästehaus GODEWIND
Anfahrt in Google Maps

Segelschule GODEWIND
Standort Dümmerlohhausen

Anfahrt in Google Maps

Segelschule GODEWIND
Standort Hüde

Anfahrt in Google Maps