Überspringen zu Hauptinhalt

In den Hafen einfahren, ohne dass der Puls hoch geht. Anlegen und Ablegen in Ruhe trotz enger Gassen und ungünstiger Windsituation. Durch Absprachen vorher, als Crew anschließend funktionieren.

Hafenmanöver sind kein Hexenwerk. Es braucht Manöverbesprechung und Übung, ein Youtube-Video reicht leider nicht. Wir unterstützen euch durch das Aufzeigen verschiedener Hafenmanöver, wir begleiten den Manöverablauf, das Fahren übernehmt Ihr. Für eine lernintensive Erfahrung seid Ihr dabei maximal zu viert auf dem Boot.

So übt Ihr Schritt für Schritt zum Beispiel das

  • Eindampfen in Vor- Mittel- und Achterspring
  • Eindampfen in die innen und außen liegende Achterleine
  • An- und Ablegen in der Box, vorwärts und rückwärts

Dabei sind die Manöver ausgelegt auf eine kleine Crew von „Solo“ über 2 bis maximal 4 Personen. Neben der Arbeit im Hafen wollen wir in die Schleuse einfahren, um auch hier Unsicherheiten abzubauen.

Und zu guter Letzt segeln wir ein paar Schläge, denn genau dafür sind wir ja auf dem Wasser. Ihr habt Fragen zum Reffen, zum Halsen, zum Beidrehen, zum Rettungsmanöver?
Na, dann  – Herzlich Willkommen an Bord!

Infos / Preise / Buchen

Preis

390 €

Kursgröße: 4 Personen
Kursdauer: 3 Tage
Kursort: Ijsselmeer, Niederlande
An den Anfang scrollen