Überspringen zu Hauptinhalt

SUP ist ein klassischer Breitensport. Er kann von allen ausgeübt werden, die gern auf dem Wasser sind, unabhängig von Vorkenntnissen oder Sportlichkeit. Wer sich ein SUP Board leiht, sollte bereits Vorkenntnisse haben, damit dieser ganzheitliche Sport mit der richtigen Paddeltechnik auch tatsächlich Spaß macht.

Wer regelmäßig zu uns aufs Wasser kommt, wird die Auswirkung von SUP auf seinen Körper schnell spüren. Beim paddeln werden Schulter-, Bauch- und Rückenmuskulatur gestärkt, die Nacken- und Schultermuskeln entspannt. Rückenschmerzen gehen zurück, das Körpergewicht wird reduziert, und die Statik wieder in eine aufrechte Haltung gebracht.

Als Gesundheitssport wirkt das Stehpaddeln ganzheitlich und gelenkschonend. Der Körper balanciert den festen Stand auf dem Board permanent aus. Er bewegt Becken und Hüftgelenke und trainiert die Fuß- und Beinmuskulatur. Beim Paddeln wird die tiefe Rückenmuskulatur beansprucht, während der Bauch stetig dagegenhält.

Auf dem Wasser zu sein macht den Kopf frei für den nächsten Tag.

The Mothership – Das Event-SUP

Neu in der Bootsvermietung Godewind.
Das XXL SUP für das Firmen-Event, den Freundeskreis oder die ganze Familie.

SUP-Board und Paddel

  • 1 Stunde = 10
  • bis 2 Std. = 18
  • bis 3 Std. = 26
  • bis 4 Std. = 34

Neoprenanzug: 5

The Mothership – das Event SUP

  • Erste Stunde = 50
  • jede weitere Stunde = 30

Verleihstandorte

Bootsvermietung
Godewind Hüde

Segelschule Godewind
Dümmerlohhausen

An den Anfang scrollen